Startseite / WAYNE PODCAST / WAYNE 010 – Authentisches Content Marketing – Wo?

Ort und Lage

Authentisches Content Marketing – Wo?

Wie finde ich eine Content Marketing Agentur, mit der ich wirklich authentisches Content Marketing (Markenbildung) machen kann bzw. wie sollte ich meine Agentur aufstellen, um authentisches Content Marketing anbieten zu können?

25. Mai 2016

Wie finde ich eine Content Marketing Agentur, mit der ich wirklich authentisches Content Marketing (Markenbildung) machen kann bzw. wie sollte ich meine Agentur aufstellen, um authentisches Content Marketing anbieten zu können? Gerade für Kunden ist es oft wichtig eine Agentur zu finden, die zu den Zielen passt. Die alte SEO Agentur Welt ist völlig angepasst auf Skalierung und Effizienz. Das ist nicht schlecht. Nur nicht passend, wenn man etwas Anderes sucht. Die richtigen Fragen zur Agentur-Struktur zu stellen kann helfen.

Authentisches Content Marketing

BLOGTHEMEN

Darüber hinaus bespreche ich in dieser Ausgabe diese Themen:

Recap zum Barcamp Berlin 2016/Funktionieren Barcamps noch? (ab 01:20) – Ich werde das Format mehr supporten

Apple Wallet APP Trick (ab 19:00) – Ich fand das richtig cool

Unser Bildungssystem fährt an die Wand – Video Harald Lesch (ab 23:00) – Zeit für den eigenen (nicht leichten) Weg

Digitale Nomaden (ab 27:00) – Leider entwickelt sich das in Richtung „Schnell und hektisch reich“. LEIIIIDDDERRRRR! Hier was zu Vorurteilen

Rocket Internet goes ReachHero (ab 31:40) – Ich bin gespannt, wie das Authentische radikalkapitalisiert wird

Business-Frühstück Test (ab 33:00) – Ich bin gespannt und werde berichten

VR Produktion mit GoPro (ab 35:00) – GoPro goes 360 Grad

AMAZON Video Direct (ab 37:00) – Danke für den Hinweis Matthias Proske

Wie man ein erfolgreicher Coach mit Sketchnotes wird (ab 38:40) – Ines macht es vor – GENAU SO GEHT DAS

Hauptthema – Authentisches Content Marketing

(ab 43:00)

Welche unterschiedlichen Ansätze und Denkmuster kann man von Online Marketing/SEO Agenturen erwarten? Authentisch oder skaliert. Zwei völlig verschiedene Ansätze. Wie man erfragen kann, welche Agentur man vor sich hat. Lasst euch keinen Bären aufbinden.

Wie sind Agenturen aufgestellt, die authentisches und kreatives Content Marketing überhaupt machen können?

EVENTIPPS

(ab 1:05)

Affiliate Marketing Stammtisch Leipzig am 09.06.2016

WebVideoCon am 16.06.2016

5 Kommentare
  1. Sammy Zimmermanns
    Sammy Zimmermanns sagte:

    Zum Thema Bildung bin ich beim Prof. Harald Lesch. Als Vater einer nun 7 jährigen Tochter bin ich relativ stark in diesem Thema involviert. Ich habe sogar die Homepage der Grundschule neu aufgesetzt, weil die alte über 12 Jahre alt war. Da ich die Schule meiner Tochter unterstützen wollte, habe ich es quasi unentgeltlich gemacht. Leider kann ich diese Leistung nicht als Spende absetzen. Da schneidet sich der Staat ins eigene Fleisch. Die öffentlichen Träger jammern alle über Geldmangel. Aber wenn man mal als Unternehmen etwas für die öffentliche Hand Spenden will, bekommt man sämtliche Hürden in den Weg gelegt. Wieviel könnten Städte und Schulen sparen, wenn sie es Unternehmen ermöglichen würden ihre Dienstleistungen als Sachspenden abzurechnen?

    Das Thema VR treibt mich gerade auch sehr um. Im Prinzip könnte es das Internet komplett in den 3D-Raum überführen. Warum sollte ich auf eine Webseite etwas bestellen, wenn ich via VR in eine ganze Shopping Mall flanieren könnte? Ich denke, das wird das nächste richtig große Ding nach den mobile Web kommt das virtuelle Web!

    Antworten
  2. Marcel Gabor
    Marcel Gabor sagte:

    Erstmal danke für diese Folge. War wirklich spannend und informativ. :)

    Die Idee mit der Vergleichbarkeit von Agenturen und der Landschaft da draußen finde ich super. Gerne mehr davon. Dennoch eine Frage zum Verständnis. Mir ist nicht ganz klar geworden was du mit „sklalierten Geschäftsmodellen“ meinst. Denkst du dabei an Content, der immer nach Schema F produziert wird, ohne auf das Unternehmen zu schauen? Nach dem Motto: Man braucht immer einen Blog wo jemand aus dem Unternehmen was schlaues zu seinen Kunden sagt?

    Dann noch was zum Sprechtempo: Mir persönlich ist es wichtig, dass der Podcaster sich wohl fühlt, weil er dann vermutlich besseren Content rüberbringen kann, als wenn er angestrengt ist. Und wenn du mit einem langsameren Tempo besser denken kannst (was ich absolut nachvollziehen kann), dann solltest du das auch machen. Letztlich bekommen wir hier einen tollen Podcast für lau. Und die paar Leute, denen das zu langsam ist, die schalten dann halt auf 1,5x speed. So what.

    Du hattest noch nach Themen gefragt. Ich würde mich freuen, wenn du mal ein Stück weit herausstellst, inwiefern sich Contentmarketing von großen Firmen zu kleinen Firmen unterscheidet. Noch besser würde ich eine Folge finden, in der du darüber sprichst, wie Contentmarketing für Produkte mit einem low Involvement (z.B. Windows-Software, Waschmaschinen, etc,) aussehen kann. Ich selbst komme aus der Ecke der Werbepsychologie und könnte mir da so ein paar Sachen vorstellen, aber vielleicht hast du da ja noch nen ganz anderen Blick drauf.

    Antworten
    • Marco Janck
      Marco Janck sagte:

      Ja skalierbar meint für mich, dass man einfache Content Formate erschafft, die mit austauschbaren Elementen leicht zu reproduzieren sind. Also Bilder in den das Logo geändert wird (Stocks) oder Grafiken, in denen nur Teile angepasst werden. Das Gegenteil wäre der Weg über eine individelle Bildidee zu einer indivieduellen Kreation. Verstehst du den Unterschied? Das gilt dann entsprechend für alle Content-Formate

      Antworten
  3. Marcel Gabor
    Marcel Gabor sagte:

    @Marco: Danke für die Erklärung mit dem Contentmarketing. In der Tat hatte ich das auch so vermutet wie du es erklärt hast. Ich würde dazu vielleicht nicht „skaliert“ sondern eher „generisch“ sagen, aber da sind wir wieder dabei, dass jeder Mensch eine andere Realität hat und die Bedeutung von Worten für sich individuell abspeichert.

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.