Startseite / WAYNE PODCAST / WAYNE 087 – SLUSH 2018 Recap & SEO Chrome Plugins

Erfahrungsbericht aus Helsinki

SLUSH 2018 Recap & SEO Chrome Plugins

Mein persönlicher Erfahrungsbericht von der SLUSH Helsinki – Sehr geil aber sehr flach

6. Dezember 2018

slush-2018-wayne-podcast-recap

SHOWNOTES

HOUSEKEEPING

HAST DU SCHON DEIN SEO CAMPIXX & CONTENTIXX TICKET?

Hinweis auf die Wingmen und SEO CAMPIXX

Keine Reaktionen auf die letzte Ausgabe 10 geniale Shoplösungen

Cebit ist am Ende – Ein kurzes Statement

Guter Post dazu von Sascha Lobo

Schnell Animierte Gifs erstellen mit gifyoutube (Gifs). Auch ein cooler Livehack einfach die Domain zu hijacken. Achtung Markenrecht.

4 Milliarden Dollar US Army Pitch geht an Omnicom

Habt einen wachsamen Blick auf die Entwicklung von Fuchsia und Ledger

Podcast-Perspektive: Christian Hänsel  Philosophisch? Musik nervt?

Smartphone Boxen

https://www.smartphone-box.com/

BLOGTHEMEN

Ruhe + Kreativität oder Krawall + Kreativität?

https://www.designerinaction.de/kreativwirtschaft/studie-werbewirkung-kreativitaet-schlaegt-krawall/

Sasa Ebach haut ab

https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/neugier-genuegt/ng-familie-reisetagebuch-100.html

Die Zukunft sind Entitäten – Aber nicht die sehr nahe Zukunft

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10156802050269380&set=a.63672154379&type=3&theater

HAUPTTHEMA

Erfahrungsbericht von der SLUSH Helsinki – Sehr geil aber sehr flach

Bilder:

Meine 15 SEO Chrome Plugins, die aktuell nutze

  1. Page Load Time
  2. ColorZilla
  3. Index/Follow
  4. Canonical
  5. SEO Meta
  6. Wappalyzer
  7. HReflang Checker
  8. Wordcount
  9. SEOQuake
  10. Redirect Path
  11. Check my Links
  12. Facebook Pixel Helper
  13. Lighthouse
  14. Scraper
  15. Extraer Entidades

Die Ausgabe gibt es auch auf Youtube:

8 Kommentare
  1. André Deiß
    André Deiß sagte:

    Index/Follow – https://chrome.google.com/webstore/detail/seerobots/hnljoiodjfgpnddiekagpbblnjedcnfp kannst schon einmal vergessen, da wenn die Webseite den noindex über den X-Robots Tag HTTP Header eingebunden hat, funktioniert das Plugin nicht. Klar, es steht dran „Robots-Tag im Metabereich dar“ wird nur dargestellt, aber bringt mir in dem Fall dann auch nichts. Ich will doch auf allen Ebenen sehen „Ist die Page/Webseite“ noindex oder nicht.

    Verwendest Du keine Plugins von LRT?

    Antworten
    • Marco Janck
      Marco Janck sagte:

      Hallo Andre. Alle genannten Plugins sind immer nur schnelle Hilfen und ersetzen die SEO Arbeit nicht. Mit dem Plugin habe ich schön öfters schnell und einfach Fehler gesehen. Darum geht es. Also eher „on the fly“. Nein LRT nutzen wir nur temporär.

      Antworten
  2. David
    David sagte:

    Hallo Marco,

    ich höre Deinen Podcast seit einiger Zeit. Er ist sehr gut. Vielen Dank für die vielen Tipps. Ich habe eine generelle Frage zu holistischen Websites, da Du diese sehr oft als erfolgsversprechend erwähnt hast. Auch sagtest du, dass der Wordcount so in etwa um 5.000 sein sollte.Da stellt sich mir die Frage, ob das denn auch für die mobilen Websites gilt? Aus Sicht des Konsumenten könnte ich mir nämlich vorstellen, dass, sofern es eine Landing Page ist und kein Blogbeitrag, die Motivation eher gering ausfallen dürfte, sich eine ellenlange LP durchzulesen, was eventuell negative Auswirkungen auf die Bounce Rate haben dürfte. Wäre sehr dankbar für dein Feedback zu dieser Frage.

    Viele Grüße
    David

    Antworten
    • Marco Janck
      Marco Janck sagte:

      Hallo David

      Die 5.000 Wörter Marke ist für mich ein Zielwert für Desktop und auch hier gilt schon, dass man sich vielGedanken darum machen muss, wie man die Menge an Content sinnvoll erreichbar macht. Für Mobile gibt es mehrere Herangehensweisen. Du kannst zuerst mit der Desktop Version starten und die so optimieren, dass du mit entsprechendem Tracking die Schwerpunkte feststellen kannst. Dieses Werte verdichtest du dann für die mobile Version. Ein anderer Weg wäre die Inhalte gleich mit entsprechenden Akkordeons wegzuklappen und damit navigierbarer zu machen. Google hat ja bestätigt, dass der Minderungsfaktor für mobile keine Wirkung mehr haben soll. Das testen wir gerade.

      Antworten
  3. Christian
    Christian sagte:

    Vielen Dank, die Plugins kannte ich teilweise noch nicht. Freut mich auch, dass ich nicht der einzige bin den das interessiert.
    Mein Tip für alle mit Mac OS ist das better Touch Tool, damit kann man die Multitouch Funktionen von Touchpad und Magic Mouse selbst definieren.

    Antworten
  4. Marco
    Marco sagte:

    Moin Marco,
    sehr cool, dass du preis gibst welche Extensions du im Einsatz hast. Gerade die Empfehlung von Mario Fischer ist sehr cool und hatte ich nicht auf dem Schirm. Es gibt zwar immer noch andere Methoden an die Daten zu kommen, aber so ist es natürlich komfortabler.

    Eine Erweiterung kann ich dir noch empfehlen: https://short3n.me
    Falls du also noch einen URL-Shortner suchst, der dir eine API, Custom Links, eine Link-Analyse, eine Export-Funktion und das Manipulieren der OG-Tags ermöglicht, bist du bei diesem Tool an der richtigen Stelle. Gibt es für Chrome & Firefox und kostenlos.

    Viele Grüße,
    Marco

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.