Startseite / WAYNE PODCAST / WAYNE 045 – Mein Zeitmanagement

So mache ich es

Mein Zeitmanagement?

Es gibt viele Modelle den geschäftlichen Tagesablauf zu organisieren. Wie ich es mache verrate ich dir in diesem Podcast.

24. Juli 2017

Shownotes

Heute erkläre ich dir mal, wie mein Zeitmanagement abläuft. Ich beschreibe dir einen typischen Business-Tag im Leben des Marco Janck

5 Kommentare
  1. Bernd Scheffler
    Bernd Scheffler sagte:

    Vielen Dank lieber Marco für die Einblicke! :)
    Du bist eben – wie ich – ein unstrukturierter Chaot, mit einem strukturiertem Tagesablauf. :D
    Ich denke auch, dass es sehr wertvoll ist zu wissen wann man am produktivsten ist.
    Darüber hinaus ist es glaube ich auch wichtig zu wissen, ob man eher eine Eule, oder eine Lerche ist. Und dann landet man wieder beim Thema Selbstcoaching. Aber als Unternehmer sollte man das können, sich stets selbst zu hinterfragen, ab man noch alles „richtig“ macht.
    BTW: Der Plural von Turnus ist Turnusse. :)

    Antworten
  2. Nick
    Nick sagte:

    Hallo Marco,

    ich habe erst gestern deine Seite entdeckt. Und was soll ich sagen… ich bin ein Fan jetzt :)
    Das frühe Aufstehen ist eine sehr gute Angewohnheit. Ich beginne mein Tag ebenfalls schon vor der Arbeit… Heißt ich starte mein Tag mit Sport und gesundem Essen. Auf dem Weg zur Arbeit lese ich dann meistens Nachrichten oder ein schönes Buch. Auf der Arbeit angekommen fühle ich mich durch die Morgenroutine richtig fit und motiviert und muss nicht mehr „Aufwachen“. Dann bis Mittag das wichtigste erledigen(die schwierigsten Aufgaben zuerst). Nachmittags ist dann Zeit für alles Mögliche da. Ansonsten gleichen sich unsere Tagesabläufe also kann es nicht so falsch sein ;)
    Ein cooler Podcast. Keep it up!

    Dank & Grüße aus Berlin
    Nick

    Antworten
  3. Luca
    Luca sagte:

    Danke für den Input!
    5 Uhr ist natürlich großartig, wenn man es kann. Speziell um in Ruhe die wichtigsten Task schon abarbeiten zu können.
    Abgesehen davon halte ich es aber wie Du ;)

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.