Startseite / WAYNE PODCAST / WAYNE 106 – Der harte Weg zum neuen Event – Einblick in den Bau der Marketing Underground

Leicht ist anders

Der harte Weg zum neuen Event Einblick in den Bau der Marketing Underground

Dieses Mal gibt es keine großartigen Shownotes. Ich habe alles relativ offen in den Podcast gebracht. Mit über 3 Stunden ein Brett.

16. Oktober 2019

Dieses Mal gibt es keine großartigen Shownotes. Ich habe alles relativ offen in den Podcast gebracht. Mit über 3 Stunden ein Brett.

6 Kommentare
  1. Mißfeldt
    Mißfeldt sagte:

    Wow, danke für die offenen Worte. Im Grunde habe ich mir vieles genau so gedacht: Du bist im Kern ein Eventmanager :-)
    Vielleicht deswegen denkst Du vieles aber offenbar nur vom Event her: was kann man neu machen, was anders, was größer und besser, immer im Vergleich zu anderen Events.

    Nur, für mich fehlt da die Frage: Was hat der Teilnehmer davon? Irgendwie hat man das Gefühl, dass Du glaubst, dass alle den ganzen Tag nur nach den coolsten Events suchen. Bei mir haben weder das Marketing, noch die Location, noch die Speaker oder das Rahmenprogramm das Gefühl erzeugt, dass ich dort etwas finden würde, was mich tatsächlich voranbringt. Und ohne dieses Gefühl bin ich sehr zögerlich, meine knappe Zeit zu vergeben – mit Geld hat das (bei mir zumindest) nichts zu tun.
    Was ich aber großartig finde: Du kannst das alles irgendwie so positiv wenden. Genau deswegen glaube ich auch nicht, dass Dir das irgendwie Reputation nehmen wird. Im Gegenteil …

    Viel Erfolg bei weiteren Ablauf. Wir sehen uns spätestens am 3.12. :-)

    Antworten
    • Marco Janck
      Marco Janck sagte:

      Ich habe versucht zu erklären, warum es hätte für jeden Unternehmer und Marketer etwas sein können. Aber du hast recht. Wenn den nutzen aktuell noch keiner erkennt, dann bin ich nicht der Hüter der Wahrheit. Habe ich ja so gesagt. Wenn du jetzt doch kommst, weil es nichts kostet, dann erkennst du ja den wahren Grund ;-)

      Antworten
      • Mißfeldt
        Mißfeldt sagte:

        Haste vielleicht nicht gesehen, aber ich habe jetzt – nachdem es kostenlos ist – doch noch ein Ticket gekauft. Und das, obwohl ich ja theoretisch sogar noch ein Ticket wegen der Podcast-Verlosung hätte haben können. Kurzum: am Geld lag es – zumindest bei mir – nicht.

        Antworten
  2. Soeren Eisenschmidt
    Soeren Eisenschmidt sagte:

    Eine wunderbare Ausgabe, Danke. Ich freue mich sehr auf den 03.12.2019 und bin positiv gespannt auf die Umsetzung. Und ich wünsche mir eine ähnlich ehrliche Ausgabe im Nachgang der Marketing Underground. Auch hinsichtlich deiner Gedankenspiele und Ängste die im Vorfeld – also auch bis heute noch – existierten. Die Ausgabe 106/1 braucht definitiv ne 106/2 um richtig rund zu sein. :-)

    Ich drücke die Daumen für die abschließenden Wochen. Ticket ist gebucht, bis dann.

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.