Startseite / WAYNE PODCAST / WAYNE 098 – Keep WAYNE great

Tada

Keep WAYNE great

19. Juni 2019

keep america great

HOUSEKEEPING

Interview mit Markus Kellermann in Ausgabe 97. Zwei verschiedene Sichtweisen und Perspektiven.

Sehr positives Feedback.

Audionachricht von Thomas. Ja, gab es schon immer. Die Konstellation ist das neue.

Rezo hat es früher auch schon gegeben. Nur halt in einer kleinen Gruppe.

Das Google Juni Update. Naja, Hoch runter. Sieht fast so aus als würden sie jetzt alle drei Monate flächendeckende Live-Tests ausrollen.

Bei Martin https://www.tagseoblog.de/seo-nach-dem-google-core-update-nix-zu-machen

CALIBRA – Facebook Coins

https://newsroom.fb.com/news/2019/06/coming-in-2020-calibra/

Deepfake Videos – Jetzt hat es auch Zuckerberg getroffen

https://www.basicthinking.de/blog/2019/06/17/gefaehrliche-deepfake-videos/

Marketing Underground Infos

Expo – Vertriebsmaschine läuft. Inbound löst nicht alles. Knallhartes Sale. Läuft gut an.

Konferenz – Verteilung, Fokussierung und Sortierung. Neue Grounder

BLOGTHEMEN

Fraggles? Eine unbequeme Zukunft

Fragment & Handle von Cindy Krum

https://mobilemoxie.com/blog/what-the-heck-are-fraggles/

Ähm, ist das die Zukunft von Podcast? Vielleicht.

Fast 50 % No Click? Rand Fishkin zu No Click Searches

https://sparktoro.com/blog/how-much-of-googles-search-traffic-is-left-for-anyone-but-themselves/

Akustische Influencer – Die Basis ist entscheidend – Infos zum Podcast Markt.

https://onlinemarketing.de/news/akustische-influencer-advertiser-podcast-trend-profitieren

HAUPTHEMA

Interview mit Uwe Hamann müssen wir leider wegen technischen Problemen verschieben.

3 Kommentare
  1. David
    David sagte:

    Hi Marko,

    Danke erstmal für den Podcast. Die Folge war wieder aufschlussreich, wie immer. Ich wollte nur kurz dein Statement zu der Facebook Kryptowährung kommentieren, weil du danach explizit gefragt hattest. Ich bin zwar kein Krypto-Experte, komme aber aus dem Bereich Finanzen und Kapitalmärkte. Du hast mit deiner Einstellung, was die Akzeptanz seitens der Systeme angeht, vollkommen recht. Es hat schon einen guten Grund, dass sich der Bitcoin nie durchgesetzt hat und der hauptsächliche ist eben, dass sich dieser von institutionellen kaum nutzen lässt. Es sind also für die Blase von 2017 hauptsächlich private Anleger verantwortlich, das ist sicher. Ich könnte jetzt nich weiter ausholen, aber ich denke du weißt was ich meine. Viele privaten Anleger können einfach nicht unterscheiden zwischen Technolohgie und Wirtschaft und das macht sie auch so angreifbar und anfällig gegenüber den Durchhalteparolen ala HODL. Komme ich nun zum FB Coin. Dieser ist zum einen an eine echte Währung gekoppelt, ist also ab sich schon mal keine unabhängige Währung und hat wenig mit Bitcoin gemeinsam. Dass die Blockchain Technologie für geschlossene System geeignet ist , ist weitestgehend bekannt und selbst dort hat sich es kaum durchsetzen können. Daher hasst du vollkommen recht. Ein soziales Netzwerk ist genau der richtige Ort solch ein System einzuführen ubd dort könnte es sich sogar breit durchsetzen. Das ist interessant, löst aber noch lange nicht die Vision einer globalen Währung, denn wie gesagt. Eine Währung ist das Fundament eines Systems, einer Wirtschaft und spiegelt das Vertrauen der Investoren auf dem internationalen Markt gegenüber dem Land und der dortigen Politik wieder. Was Kryptoanhänger nicht begreifen, ist, dass unser Währungssystem viel weiter entwickelter ist, sowohl wirtschaftlich betrachtet als auch technologisch. Es geht immer im Vertrauen. Kryptowährung es sind per se nicht vertrauenswürdig, weil anonym. Rechte können so nicht gewahrt werden. Viele Grüsse

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.