Startseite / WAYNE PODCAST / WAYNE 103 – Mit Führung zum Unternehmensglück

Was uns in der Schule nich beigebracht wird

Mit Führung zum Unternehmensglück?

Agentur-Probleme mit der Mitarbeiterauslastung vs. Umsatz vs. Socialising, Perspektive eines Agentur Chefs

4. September 2019

Führung

Hinweis!

Wir suchen einen SEO Manager für unser Team. Bei Interesse bitte melden unter [email protected] Weitere Infos gibt es hier.

HOUSEKEEPING 

Jan Böhmermann macht den Alpha. Sehr cool. Das ist richtig gut, weil es echt harte Arbeit ist. Räume finden, Umbau, Personen, Text/Point lernen und es sich dann trauen 

https://www.youtube.com/watch?v=zfxfBl28dmo 

Commercial break 

AHrefs.com 

Wie sieht die Verteilung des Traffics aus. Paid Organisch. 

BLOGTHEMEN 

Manuelle Lin-Penalty gegen Dejan SEO – Erste Bewertung von LRT 

https://www.linkresearchtools.com/link-audit/dejanseo-google-penalty-for-toxic-links/ 

Karl Kratz hört öffentlich auf Ende 2019 

https://www.facebook.com/karlsC0RE/photos/a.172681736202067/1591064074363819/?type=3&theater 

Podcasts ziehen in die Google SERPS ein. Hörerzahlen und Publisher mit Autorität? Hörerzahlen ok, aber Autorität des Publishers. Das würde ja bedeuten, dass Google die erkennt. 

https://www.contentmanager.de/nachrichten/google-zeigt-podcast-folgen-in-suchergebnissen/ 

https://www.portent.com/blog/seo/google-podcasts-search-results-and-seo.htm 

Google und die vermarkteten Verzeichnisse und Subdomains. Ich bleibe gespannt. 

https://www.sistrix.de/news/google-geht-mal-wieder-gegen-die-vermietung-von-subdomains-und-verzeichnissen-vor/ 

https://www.seroundtable.com/google-begins-penalizing-domain-leasing-28137.html 

SERP Manipulation – Andere Sicht drauf? 

https://www.seo-suedwest.de/5160-google-traffic-einer-website-ist-kein-rankingfaktor.html 

HAUPTTHEMA 

Mit guter Führung zum Unternehmensglück

Agentur-Probleme mit der Mitarbeiterauslastung vs. Umsatz vs. Socialising 

Perspektive eines Agentur Chefs 

Möglichst viele abrechenbare Stunden 

Aber halt auch 

Gutes Arbeitsklima, da der Markt es aktuell so verlangt 

Gutes Arbeitsklima, weil man es selber ja auch will 

Socialising für besseres Arbeitsklima. 

Fortbildung durch Internet Content 

Wenig Führung, weil Führung ist mega anstrengend  

Führung ist meistens mit menschlicher Härte verbunden 

Alles gut, aber das Problem ist das nicht eng führen. Da schleicht sind dann immer etwas nicht sehr wirtschaftliches ein.  

MA haben dafür kein Verständnis.  

Wenn da die Zügel angezogen werden, dann ziehen nicht immer alle mit. 

Da sind wir bei Firmenwerten und Mitarbeiter Auswahl. Reflektiertes Beurteilen zum Wohle der Agentur (der Familie) 

Perspektive des Mitarbeiters 

Das aktuelle Bildungssystem bringt die Leute nicht dazu Gesamtabläufe zu verstehen 

Wenn neue Mitarbeiter kommen, dann passen sie sich an das System an. Hoch=hoch, niedrig = niedrig 

Niedrig kann jeder, wie oben beschrieben, aber hoch ist einfach. Nur härter im Erreichen. 

Idealerweise schafft man einen Drive durch sehr engagierte Mitarbeiter 

Das Gehirn will in der Regel nicht hart arbeiten. Wenn sich Alternativen anbieten dann werden diese Alternativen genutzt. Aber nicht für wirtschaftliche Sache, sondern mit Blabla oder privaten Sachen. 

Medienkonsum und Handy Konsum am Arbeitsplatz.  

Der Empfänger hat immer Recht. 

Es helfen nur Strukturen die Führung organisieren 

Das Problem ist nur, dass die Führer auch nur Menschen sind. 

Der Kern sind also die Werte nach meiner Überzeugung. Verständis, Wirtschaftlichkeit,, Gesamtzusammenhänge, Loslassen und Neuorientierung von eingefahren Sachen. 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.